Libyen: Acht Kandidaten für Amt des Premiers

Zur Premierministerwahl in Libyen am 12. September werden 8 Kandidaten aus der Allgemeinen Nationalkongress antreten. Das berichtet Arab News unter Berufung auf offizielle Stellen.

Unter den Kandidaten ist auch Mahmoud Dschibril, der den Übergangsrat während des Umbruchs in Libyen führte und nach dem Sturz Gaddhafis Außenminister der Übergangsregierung war. Ebenfalls tritt an: der Minister für Elektrizität Awadh Al Barassi. Gewählt wird der neue Premier von den 200 Mitgliedern des Parlaments (Nationalversammlung), das  Anfang Juli gewählt wurde. Der aktuelle Vizepremier Mustafa Abu Shagur (auch Shakur, Shagour) tritt ebenfalls an.
Eine Wahlkommission prüft vor der Zulassung der Kandidaten, ob diese in Korruption oder Repressionen während des Aufstands in Libyen verwickelt waren.



Schlagworte: ,

Kommentar schreiben