Ägypten: Haftbefehle gegen Kopten wegen Film

KairoÄgyptens Generalstaatsanwalt hat Haftbefehle gegen sieben ägyptische Kopten sowie eine US-amerikanischen Pastor ausgestellt. Die Haftbefehle stehen im Zusammenhang mit dem Propheten-Film, der derzeit die Gemüter erregt. Die Gesuchten sollen sich außerhalbt Ägyptens aufhalten. Grund für die Haftbefehle ist der Vorwurf, der inneren Einheit des Landes geschadet zu und öffentlich den Islam angegriffen zu haben. Das berichtet Arab News.

Das Büro des Generalstaatsanwaltes erklärte, den Gesuchten könne die Todesstrafe drohen. Unter den Gesuchten sei auch der mutmaßliche Urheber des Films Nakoula Basseley Nakoula, ein ägyptischer Kopte, der in Kalifornien leben soll. Ebenfalls Haftbefehl erging gegen den Pastor Terry Jones aus Florida, der erklärte, der Filmemacher habe sich an ihn gewandt, um das Video weiter zu verbreiten.
Laut Arab News hat Google in Ägypten und Libyen wegen der Eskalation der Gewalt den Zugang zu dem Video blockiert. Ebenso in Indien und Indonesien, da das Video dort gegen Gesetze verstoße.


Schlagworte: , , , , , ,

Kommentar schreiben