Ägypten: führender Hamas-Mann aus Haft entlassen

Ägypten Ägypten hat einen führenden Hamas-Sicherheitsmann nach zehn Tagen Haft entlassen. Mohammed Dababesch wurde vorgeworfen, in den Schmuggel zwischen dem Gaza-Streifen und Ägypten und den Mord an einem ägyptischen Grenzer verwickelt sein. Dies berichtet Egypt Online News unter Berufung auf die Agentur Reuters.

„Die Haftentlassung war Ergebnis der Kontakte zwischen der Hamas-Führung und Ägypten. Es ist bewiesen, dass die Anschuldigungen falsch waren“, so ein Sprecher der islamistischen Gruppe. Auch die Ägyptischen Sicherheitskräfte bestätigten, es gebe keinen Grund mehr den Hamas-Mann in Haft zu behalten.



Schlagworte: , ,

Kommentar schreiben