Tunesien: Neuer Außenminister wirft Handtuch

header5Der neue tunesische Außenminister Ounaies ist zwei Wochen nach seinem Amtsantritt von seinem Posten zurückgetreten. Das berichtet Al Dschasirah.

Er war in die Kritik geraten, weil er sich sehr positiv über seinen französischen Amtskollegen Michele Alliot-Marie geäußert hatte, der als Unterstützer von Ex-Präsident Zine El Abidine Ben Ali gilt. Wer Ounaies nachfolgt ist unklar. Nach dessen positiven Äußerungen über Alliot-Marie war es zu Protesten vor dem Außenministerium gekommen.



Schlagworte: , ,

Kommentar schreiben