Syrien: Zwei Bombenanschläge in Damaskus

Syria Quiz

In der syrischen Hauptstadt Damaskus sind heute zwei Bomben detoniert: Eine vor einer Moschee, zum Ende des gut besuchten Freitagsgebets. Dabei kamen mindestens fünf Menschen ums Leben. Eine zweite Bombe explodierte in der Nähe des Hauptgerichtsgebäudes, ohne Todesopfer. Das berichtet Al Dschasirah.

Der Anschlag nach dem Freitagsgebet fand im Norden der Hauptstadt statt. Ein mit Sprcngstoff beladenes Motorrad soll zum Ende des Gebets in den Ausgang der Moschee gefahren sein, berichten die Staatsmedien.

Aus dem Viertel Tadamun werden indessen Zusammenstöße zwischen Anhängern und Gegnern der Regierung gemeldet. Laut AFP soll das Palästinenserlager Yarmuk unter starken Beschuss gekommen sein. Staatliche syrische Medien sprachen von einer Razzia von Regierungsgegner in dem Wohnviertel.



Schlagworte: , , ,

Kommentar schreiben