Syrien: Schüsse in Baniyas

Die Flagge Syriens

Die Flagge Syriens

Mit massivem Beschuss sind syrische Sicherheitskräfte gestern in Baniyas gegen Demonstranten vorgegangen. Dabei wurden mindestens drei Protestierende getötet. Augenzeugen berichten von Dutzenden Panzern und Panzerfahrzeugen, die nach Baniyas und die Nachbarstadt Baida vorgedrungen sein, so die Kuwait Times.Die Einwohner der Stadt hatten Menschenketten gebiltet, um den Militäreinsatz zu stoppen, der in der Abenddämmerung begonnen hatte. Die Sicherheitskräfte sollen massiv auf die Demonstranten gefeuert haben, vor allem aus dem Süden der Stadt wurden heftige Schusssalven gemeldet. Auch auf dem Meer patrouillierten die Militärs.



Schlagworte: , , ,

Kommentar schreiben