Syrien: Regierung startet Dialogversuche

Syria Quiz

Syria Quiz

In Syrien versuchen offenbahr seit gestern Abend, regierungsnahe Persönlichkeiten, einen Dialog mit Vertretern der Opposition zu erreichen. Das berichtet L´orient le jour unter Berufung auf die Chefredakteurin des Regierungsblattes Tischrin, die angab man habe Kontakt zu einzelnen regierungskritischen Intellektuellen aufgenommen und wolle einen Dialog, in dem jeder seine Meinung zu Reformen äußern könne. Konkret nannte die Journalistin die beiden Schriftsteller Fayez Sara und Louai Hussain, beide sind politische Häftlinge. Diese hätten das Angebot angenommen. 

Das Personal des Regierungsblattes Tischrin wird direkt von den Machthabern in Damaskus ernannt. Der Schriftsteller Louai Hussain erklärte, dies sei ein Projekt im Entwicklungsstadium, um Kommunikationskanäle zwischen denen außerhalb der Macht und denen, die der Macht näher sind zu schaffen. Er betonte, dass er nicht im Namen des Volkes spreche.

Indessen hat Präsident Baschar Al Assad sich zum ersten Mal mit Vertretern aus der überwiegend von Kurden bewohnten Provinz Al Hassake getroffen. Man werde die Einwohner befragen und eine Kommission einsetzen, welche die Lage der rund 300 000 Kurden zu prüfen, die kritisieren, man enthalte ihnen seit fünfzig Jahren die syrische Staatsbürgerschaft vor.



Schlagworte: , , , ,

Kommentar schreiben