Libanon: US-Unterstützung fällt weg

Die libanesische Flagge

Die libanesische Flagge

Die USA haben bekanntgegeben, dass sie ihre Unterstützung für den Libanon kürzen werden. Michel Aoun, Chef der Freien Patriotischen Bewegung, erklärte, das werde seinem Land nicht wehtun, weil die Hilfe sich nur auf den militärischen Bereich beschränkt habe. Das berichtet der Daily Star.

Die USA hätten den Libanon nie mit militärischer Ausrüstung unterstützt, so Aoun, es habe sich nur um militärische Ausbildungen und Trainings gehandelt. Am Montag hatten die USA den Einschnitt bekanntgegeben. Die Unterstützungen würden gestoppt, bis der Kongress überzeugt sei, dass das Land die USA im Kampf gegen Terrorismus unterstütze. Dazu gehört, dass kein Mitglied der Hisbollah mehr ein politisches Amt im Land innehält. In den USA gilt die Hisbollah als terroristische Organisation.



Schlagworte: , , ,

1 Kommentar

Trackbacks

  1. | Nahost Infos

Kommentar schreiben