Libanon: Tribunal unabhängig von libanesischen Zahlungen

Die libanesische Flagge

Die libanesische Flagge

UNO-Generalsekretär Ban Ki Moons Sprecher hat angekündigt, das Sondertribunal für den Libanon werde weiterarbeiten, egal ob die libanesische Regierung ihren Kostenanteil übernimmt oder nicht. Das berichtet Lebanon News.

Es spiele keine Rolle, ob die Opposition im Land sich gegen eine Finanzierung stelle.

Der Libanon sollte 49 Prozent der Kosten des Tribunals übernehmen. Die Hisbollah hatte vor einer entsprechenden Haushaltsabstimmung im Kabinett Stimmung gegen das Tribunal gemacht und angekündigt eine Finanzierung zu blockieren. Zur Abstimmung kam es bislang nicht, weil am sie aufgrund die Ausstellung syrischer Haftbefehle gegen Libanesische Politiker verschoben wurde.



Schlagworte: , ,

Kommentar schreiben