Libanon: Flüchtlinge aus Syrien

Die libanesische Flagge

Die libanesische Flagge

Im Libanon kommen Flüchtlinge aus Syrien an. Vor allem Frauen und Kinder aus der syrischen Stadt Tell Kalakh überquerten gestern die Grenze ins Nachbarland. Das berichtet der Daily Star. Laut Augenzeugen sollen rund 700 Menschen den Grenzübergang nördlich von Bqayaa überschritten haben. 

Zuvor hatten die syrischen Behörden angekündigt, man werde die Zugänge zur grenznahen Stadt Tell Kalakh blockieren. Andere Grenzübergänge meldeten indessen keinen Anstieg des Grenzverkehrs.  Zudem sollen libanesische Soldaten an der Grenze zu Syrien im Norden des Libanons patrouillieren, nachdem auf syrischer Seite des Al-Kabir-Flusses Schüsse zu hören waren.



Schlagworte: ,

Kommentar schreiben