Libanon: Aoun greift Regierung an

Beirut

Beirut

Der Chef der Freien Patriotischen Bewegung Michel Aoun hat die libanesische Regierung beschuldigt, in der Aufklärung des Mordes an Ex-Premier Rafiq Al Hariri falsche Zeugenaussagen inszeniert zu haben. Das berichtet Lebanon News. „Die Regierung hat zwar zugegeben, dass es falsche Zeugen gab, sie will diese aber nicht vor Gericht stellen, weil sie selbst geschaffen hat“, so Aoun.

Damit wandte er sich auch gegen Premierminister Saad Al Hariri. Die Wahrheit gehöre nicht der Hariri-Familie, so der Politiker.



Schlagworte: , ,