Jordanien: Hilfe zur Flüchtlingshilfe benötigt

Jordanien braucht laut UNHCR Unterstützung bei der Versorgung syrischer Flüchtlinge, die seit Beginn der Unruhen im Nachbarland eingetroffen sind. Die UNHCR unterstützt gemeinsam mit anderen Einrichtungen Jordanien dabei, die Flüchtlinge zu registrieren, so die staatlliche Nachrichtenagentur PETR. In diesem Monat wurden in Jordanien rund 12.500 syrische Flüchtlinge registriert. Die Regierung und UNHCR gehen jedoch von mehreren zehntausenden bedürftiger syrischer Flüchtlinge im Land aus.

Man tue sein Bestes, jedoch erhöhten die Flüchtlinge den Druck auf Jordaninen, wo die finanziellen Ressourcen schon strapaziert seien, hieß es von Premierminster Awan Khasawneh. Die Staatsschulden des Landes sind indessen auf 21 Milliarden US-Dollar gestiegen. lauf Angaben Jordaniens haben seit dem Ausbruch der Unruhen im Nachbarland fast 100.000 Syrer in Jordanien Zuflucht gesucht.

 



Schlagworte: , , , ,

Kommentar schreiben