Saudi-Arabien: Programm soll Bildung verbessern

Die Arabische HalbinselDas saudische Bildungsministerium hat ein Bildungsprogramm vorgestellt, das im neuen Schuljahr in Grund und Mittelschulen im Königreich eingeführt werden soll. Das Projekt namens Shamil soll die Lehrpläne in den Bereichen Islamische Erziehung, Arabisch und Sozialwissenschaften verbessern. Zudem soll der Lehrplan um Wirtschaft erweitert werden. Dies berichtet die Arab News.

Zudem sollen neue Schulen gebaut werden. In Riyadh sollen 20 Privatschulen geschlossen werden, weil diese bestehende Sicherheitsbestimmungen nicht einhielten.



Schlagworte: ,

Kommentar schreiben