Medien: Mubarak-Rücktritt oder Fußball?

The MIddle East as seen from spaceAls Ägptens Präsident Hosni Mubarak seinen Rückzug bekannt gab, war dies für viele Medien der Region die Top-News. Al Dschasira, Al Arabiya, das Ägyptische Fernsehen und andere unterbrachen sofort das laufende Programm für die breaking news. Andere hingegen – vor allem staatliche – taten hingegen so, as wäre nichts passiert. Das berichtet der libanesische Blogger Habib Battah, der das laufende Programm am Freitag analysiert hat.

Auf dem syrischen Staatsfernsehen (Syria TV) lief eine Fussball-Liveübertragung

das Fernsehen des Emirats Adschman zeigte eine Pferdeshow

Oman TV zeigte eine Kindersendung

Das staatliche Fernsehen in Jemen eine vorher aufgezeichnete Promi-Talkshow.

RAK aus den Emiraten zeigte eine syrische Seifenoper

Das marokkanische Magrabia TV zeigte eine Life-Übertragung von Gebeten

Noormina aus Jordanien zeigte ebenfalls eine aufgezeichnete Talkshow.



Schlagworte: , , , , ,

Kommentar schreiben