Katar: Al-Dschasirah-Chef tritt zurück

Der Generaldirektor des Satellitensenders Al Dschasirah, Wadah Khanfar, hat nach acht Jahren an der Spitze des Senders seinen Rücktritt angekündigt. Er habe über diesen Schritt länger mit dem Aufsichtsratvorsitzenden Scheich Hamad bin Thamer al Thani diskutiert, so Khanfar. Das berichtet Al Dschasirah.

In einer Abschiedsnachricht an seine Mitarbeiter erklärte er, er habe sein Ziel, al Dschasirah als globalen Nachrichtenplayer zu etablieren erreicht und verlasse ein Unternehmen in einer starken Position. Sein Nachfolger soll demnach Scheich Ahmad bin Jassim bin Mohammad Al Thani, ein Mitglied der Königsfamilie sein. Informationen über die Gründe für den Abschied gibt Al Dschasirah nicht.

 

 



Schlagworte: ,

1 Kommentar

Trackbacks

  1. Katar: Gerüchte um Rücktritt von Al-Dschasirah-Chef | Nahost Infos

Kommentar schreiben