Jemen: Unipräsident abgesetzt und weitere Proteste

Sanaa

Sanaa

Der Präsident der Universität Sanaa Khalid Tamim wurde seines Amtes enthoben. Das berichtet Waq al Waq. Offenbar verlor er die Gunst der Regierung, nachdem die Universität Sanaa zum Zentrum der regierungskritischen Proteste in der Hauptstadt geworden war und Tamim dies nicht verhindern konnte.

In Aden kam es heute zu gewalttätigen Ausschreitungen, bei denen vier Menschen verletzt wurden.

Al Taghir berichtet von Tausenden Demonstranten in Taiz, die Slogans wie „das Volk will den Fall des Systems“, „Ahmed, sag deinem Vater, die Jemeniten werden dich auf die Probe stellen“ „Vereinigte Parteien (die Opposititon) geht mit uns in den Kampf „ Für Freitag wird in Taiz zu einem Tag der Wut aufgerufen.



Schlagworte: , , ,

Kommentar schreiben