Jemen: Streik im Hafen von Aden

Die Flagge des Jemen

Der Containerhafen von Aden wird von einem Streik komplett lahmgelegt, nachdem dort seit Wochen Hafenarbeiter mit der Betreiberfirma „Dubai Port World“ um höhere Löhne streiten. Das berichtet die Yemen Post. Seit Wochen protestieren die im Hafen Beschäftigten. Sie fordern die Höhe ihrer Gehälter auf das Niveau in anderen von der Firma betriebenen Häfen anzuheben – wie das Unternehmen versprochen haben soll. Derzeit werden im Hafen von Aden Schiffe weder be- noch entladen. Bereits am Samstag hatte es dazu ein Gespräch zwischen Gewerkschaften und dem Gouverneur von Aden gegeben, das den Streit rasch beenden sollte – allerdings ohne entsprechendes Ergebnis.

Dubai Port World betreibt den Hafen von Aden gemeinsam mit der Yemen Gulf of Aden Port Corp. Gemeinsam soll der Containerhafen erweitert werden. Kritiker werfen dem Unternehmen vor, den Hafen zu behindern, um die Wettbewerbsfähigkeit anderer in der Region betriebener Häfen nicht zu gefährden.



Schlagworte: , ,

Kommentar schreiben