Jemen: Protestierender erschiesst Polizeidirektor

Die Flagge des Jemen

Die Flagge des Jemen

Ein Protestierender hat im Südjemen einen Polizeidirektor erschossen. Das berichtet die Yemen Post. Der Schütze soll der Separatistenbewegung Al Harak angehören. Der Polizist hatte versucht, am 14. Oktober, dem Jahrestag der Revolution im Jemen, Anhänger der Bewegung am Protestieren zu hindern. Der Getötete war der Chef der Polizei im Distrikt Modya.



Schlagworte: ,

Kommentar schreiben