Jemen: Exilpolitiker rufen zum Protest auf

Sanaa

Sanaa

Im Ausland lebende Politiker aus dem Südjemen haben gestern das Regime von Ali Abdullah Saleh verbal angegriffen. Die Regierung stifte zu Gewalt an und hetze Schläger auf regierungskritische Demonstranten, so die Stellungnahmen der Exilanten. Das berichtet die Yemen Post.
Unter den Kritikern ist auch Ali Nasser Muhammad, der ehemalige Präsident des sozialistischen Südens sowie dessen Ex-Premier Al Attas. Die Bewegung im Süden „Harak“ und andere Protestierende sollten sich gegen Präsident Saleh zusammenschließen so ein Statement.



Schlagworte: , , ,

Kommentar schreiben